Banner mit Logo für Website_VSG_kleiner_3
Besucher
Drymat
BuiltWithNOF

 Hinweis:   Informationen zu Aktivitäten, die mehr als 14 Tage zurückliegen,
                      findet Ihr unter dem Menüpunkt
Rückblick

 

Frau Angelika Busch-Beth übernimmt die Mitglieder-Verwaltung

Wie auf der Jahreshauptversammlung bereits bekannt gegeben, wird Frau Angelika Busch-Beth zukünftig die Mitgliederliste führen. Bisher gehörte dies zu den Tätigkeiten der Kassenwartin. Alles was die Mitgliedschaft betrifft wird zukünftig von Angelika Busch-Beth bearbeitet. Wenn sich beispielsweise ein Mitglied abmelden möchte oder die aktive in eine passive Mitgliedschaft  ändern möchte, wenn sich die Adresse geändert hat oder sich irgendeine Frage wegen der Mitgliedschaft stellt, dann meldet Euch bitte zukünftig bei Angelika Busch-Beth unter info@vsg-bruchsal.de

Bewegt in den Tag bietet freie Plätze
Freitags findet im Haus der Begegnung eine gemischte Wirbelsäulengymnastik statt. In der Gruppe von 8 bis 9 Uhr sind momentan einige Plätze frei.
Info bei Übungsleiterin Carola Becker unter 07251 / 68249  oder info@vsg-bruchsal.de
 

Der VSG-Bruchsal hat zwei neue Vorsitzende

Auf der Jahreshauptversammlung, die trotz übler Wetterverhältnisse gut besucht war, wurde am letzten Freitag die neue Vorstandschaft gewählt.
Nach kontroverser Diskussion wurden Susanne Weiler zur ersten Vorsitzenden und Carola Becker zur Stellvertreterin gewählt. Daniela Klinger wurde zur Kassenwartin gewählt. Sie wird zukünftig von A. Busch-Beth unterstützt. Klaus Dörich wurde in Abwesenheit in seinem Amt als Schriftführer bestätigt.             Die Pressereferentin Birgit Streit und der IT-Beauftragte Eugen Seifried wurden in ihren Ämtern bestätigt. Matthias Czado übernimmt die Neugestaltung der Website.

Nach einem kurzen Ausblick auf das geplante Jahresprogramm wurden die Mitglieder über die geplante Änderung der Vereinssatzung informiert. Sobald diese vorliegt, wird sie in einer außerordentlichen Mitglieder-Versammlung zur Abstimmung gebracht.

Unmittelbar nach Sitzungsende entlud sich draußen ein Hagelgewitter. Das spiegelte in etwa die aufgeheizte Stimmung im Saal wider. Da ein Gewitter aber bekanntermaßen die Luft reinigt, werten wir dieses als gutes Zeichen für einen positiven Verlauf des Vereinsjahres. An dieser Stelle bedanken wir uns bei Daniela Klinger für die jahrelange, ehrenamtliche Tätigkeit als Vorsitzende. Dank gebührt Eugen Seifried dafür, dass wir trotz schwieriger Verhältnisse die Wahl gut zu Ende bringen konnten.

Den beiden neuen Vorsitzenden danken wir dafür, dass sie den Vereins-Vorsitz übernehmen.  Wir wünschen ihnen viel Erfolg und auch viel Freude im neuen Amt.

Birgit Streit,22.04.24
Neue Vorsitzende 2024

 

Wichtiger Termin

Wichtiger Termin, bitte nicht vergessen. Es stehen unter anderem auch Neuwahlen an.

Wie bereits angekündigt wurde die Jahreshauptversammlung auf den 19. April verschoben. Die Einladungen wurden fristgerecht verschickt, so dass wir mit einer regen Teilnahme rechnen. Die Versammlung beginnt am Freitag, den 19. April um 18:30 Uhr, im Haus der Begegnung. Wir zählen auf Euch.

Einige freie Plätze bei der Wirbelsäulengymnastik
Momentan haben wir freie Plätze in der Wirbelsäulengruppe mittwochs, von 19 bis 20 Uhr, im Pfarrsaal der St. Josef Kirche. Bei Vorliegen einer ärztlichen Verordnung für Reha-Sport übernehmen die Kassen die Teilnahmegebühren. Info und Anmeldung bei Übungsleiterin Karin Ellmann unter 07251/ 349 2712.

Birgit Streit, 05.04.24
 

Frohe Ostern für Euch alle

Wir wünschen unseren Mitgliedern mit ihren Familien, unseren Kursteilnehmern mit ihren Familien sowie allen Freunden des VSG ein wunderschönes Osterfest. Das passende Wetter haben wir extra für Euch bestellt. Wir hoffen, dass Ihr es richtig genießen könnt.

Wir denken natürlich auch an unsere ehemaligen Mitglieder. Viele konnten aufgrund ihres Alters oder aus gesundheitlichen Gründen ihre -  oft Jahrzehnte lange - Vereinsmitgliedschaft nicht fortsetzen. Auch für Euch die allerbesten Wünsche für eine schöne Osterzeit.

Für Mitglieder, die über einen Austritt aus den oben genannten Gründen nachdenken, ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass bei uns nach der aktiven Phase auch noch die Möglichkeit einer passiven Mitgliedschaft besteht. Für einen Beitrag von derzeit 30€ im Jahr, seid Ihr immer über die Ereignisse im Verein informiert, Ihr werdet zu allen Ausflügen, Festen und anderen Ereignissen eingeladen. So gehört Ihr immer noch dazu.
 Ist doch ein schöner Gedanke, oder?

Schöne Ostern wünscht Euch, auch  im Namen der Vorstandschaft

Birgit Streit
 

Närrisches Treiben bei den Stammtisch-Lerchen

Am Schmutzigen Donnerstag geht es bei den Stammtisch-Lerchen rund. Um 19:11 startet das närrische Treiben im St. Florian.
Alle sangesfreudigen – und auch weniger sangesfreudigen – Mitglieder sind herzlich eingeladen. Das ist eine gute Gelegenheit den Chor und seine musikalische Leitung kennen zu lernen. Vielleicht bekommt ja jemand Lust, den Chor in Zukunft zu verstärken.

Resi von der Alm

In diesem Sinne, viel Spaß und Freude. Brusl Ahoi.

Birgit Streit, 27.01.24
 

2024 das Jahr der Veränderungen

Der Verein für Sport, Gesundheit und Rehabilitation Bruchsal e.V. ( VSG Bruchsal e.V.), hervorgegangen aus dem früheren Versehrtensport, sah seine Aufgabe von Anfang an darin, Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen zu helfen. Mittlerweile macht es keinen Unterschied mehr ob jemand eine Behinderung hat und welcher Art und welchen Ursprungs diese ist. Heute hat jeder Mensch die Möglichkeit durch Sport seine Gesundheit wieder herzustellen oder diese zumindest zu verbessern.

Unsere Übungsleiterinnen sind staatlich geprüft, qualifiziert und motiviert. Wir sind bei den Krankenkassen gelistet und befähigt, Rezepte direkt mit den Kassen abzurechnen. Das bedeutet für unsere Teilnehmer, bei Vorlage einer ärztlichen Verordnung für Rehabilitationssport entstehen für Sie in aller Regel keinerlei Kosten. Sie dürfen sich ausschließlich um ihre Gesundheit kümmern, alles andere übernehmen wir.

Seit dem 1. Januar 2024 gibt es bei der AOK Baden-Württemberg eine Änderung bei der Genehmigung von Rehasport-Verordnungen. Ab sofort können Sie mit Ihrer vom Arzt oder der Klinik ausgestellten Rehasport-Verordnung direkt zu uns kommen. Die Genehmigung durch die AOK entfällt. Sie sollten sich allerdings vorher bei unseren Übungsleiterinnen erkundigen, in welchen Kursen momentan noch Plätze frei sind. Das gesamte Sportangebot finden Sie auf dieser Homepage unter www.vsg-bruchsal.de, in unseren Flyern die bei den Kassen, Arztpraxen, Sanitätshäusern und Rathäusern ausliegen. Anfragen werden auch unter info@vsg-bruchsal.de beantwortet.

Jetzt wünsche ich uns allen ein gutes, möglichst gesundes und vor allem friedvolles neues Jahr. Am 15. März, um 18.30 Uhr, findet unsere Jahreshauptversammlung im Haus der Begegnung statt. Da es im neuen Jahr einige Veränderungen in der Vorstandschaft geben wird, versprechen die anstehenden Neuwahlen recht spannend zu werden. Es wäre gut und wünschenswert, dass möglichst viele unserer Mitglieder anwesend sind.
Merkt Euch den Termin schon mal vor. Die Einladungen werden wie immer rechtzeitig versandt.

Birgit Streit, 5.Januar 2024
 

Schöne Adventzeit

Es war eine überschaubare Gruppe die sich auf dem Weihnachtsmarkt zum Glühwein getroffen hat. Einige konnten leider aus gesundheitlichen Gründen nicht kommen,  und andere hatten das Pech, dass der Bus ausfiel.

IMG-20231208-WA0002

Wir wünschen wirklich allen, denen es gesundheitlich nicht so gut geht, dass sie bald wieder fit sind oder, dass ihre Beschwerden nicht noch schlimmer werden
 

Ein großes Dankeschön gebührt unseren Übungsleiterinnen. Sie waren das ganze Jahr über für uns da. Haben uns bei unseren Bemühungen gesund und fit zu bleiben, nach besten Kräften unterstützt. Dank auch den ehrenamtlich Tätigen, die die ganze Verwaltung geschultert haben und ohne deren Engagement kein Vereinsleben möglich wäre. Danke!

Ich wünsche Euch, auch im Namen der Vorstandschaft, einen schönen geruhsamen Advent, eine wunderschöne Weihnacht.

Birgit Streit 11.12.2023
 

Singen hilft gegen den Winterblues

Gegen das nasskalte Winterwetter können wir auch nicht helfen. Gegen das ewige Einheitsgrau, das so vielen Menschen gewaltig auf den Wecker geht, haben wir aber das passende Rezept – wir singen einfach! Dass selber singen das Gesündeste für den Körper ist, wurde wissenschaftlich nachgewiesen.
Wir haben das schon immer gewusst. Singen macht Spaß und hellt die Stimmung auf.
Stressfaktoren werden abgebaut, die Atmung gekräftigt und - Singen stärkt das Gemeinschaftsgefühl -.
Unsere Stammtisch-Lerchen treffen sich am jeweils letzten Donnerstag im Monat im St. Florian. Zur Chorprobe unter der bewährten Leitung von
Leonhard Böser, Melchior Höger und Gisela Schmitt sind alle sangesfreudigen Mitmenschen herzlich zum Mitsingen eingeladen.
Dafür ist keine Mitgliedschaft im Verein erforderlich. Wir freuen uns über jegliche musikalische Unterstützung. Erleben Sie mit uns gemeinsam, dass Singen befreit und glücklich macht. Dass wir nicht nur singen sondern auch feiern können, haben wir am zurückliegenden Donnerstag einmal mehr unter Beweis gestellt. Bei unserer kleinen aber feinen Weihnachtsfeier war das Gemeinschaftsgefühl wieder besonders gut zu spüren.
Jetzt wünschen wir allen noch einen schönen Advent und unseren Kranken eine gute Besserung.

Birgit Streit, 04.12.2023
 

Treffen am Glühweinstand

Wisst Ihr noch wieviel Spaß wir im letzten Jahr bei unserem Treffen am Glühweinstand hatten?

Am Glühweinstand



Das wollen wir in diesem Jahr gerne wiederholen.
Wir treffen uns am Donnerstag, den 7. Dezember, um 15.30 Uhr am Glühweinstand auf dem Brusler Weihnachtsmarkt. In geselliger Runde einen Glühwein zu schlürfen, dürfte die Vorweihnachtszeit noch ein bisschen schöner machen. Zumal wir ja in diesem Jahr eine sehr kurze Adventszeit haben.
Wir freuen uns sehr und hoffen, möglichst viele von Euch zu treffen.

Bei Regen, starkem Schneefall oder Glatteis fällt das Treffen aus.                                                                    

 Birgit Streit, 26.11.2023

 

Ein interessanter Sommer

Dieser Sommer hat viele Überraschungen für uns im Gepäck. Große Hitze, unerträgliche Schwüle, schlaflose Nächte. Aber auch wunderschöne Sommertage. Alles bunt gemischt. Wir wünschen uns allen, dass die wunderschönen Sommertage in der zweiten Hälfte des Sommers überwiegen. Nachts ein erfrischender Landregen, der Mensch und Tier, aber vor allem auch der Natur gut tut, herrliche Vorstellung.

Damit auch nach der Sommerpause in unserem Verein alles so gut klappt wie in den zurückliegenden 70 Jahren, braucht die Vorstandschaft ein bisschen Unterstützung. Vielleicht findet sich ja in unseren eigenen Reihen der oder die eine oder andere, die Lust hätten sich ehrenamtlich für den Fortbestand des VSG-Bruchsal zu engagieren. Wer ein bisschen in die Vereinsarbeit hineinschnuppern möchte, ist herzlich eingeladen. Unsere Kassenwartin möchte gerne einen Teil ihres Aufgabengebietes abgeben. Wir haben nach wie vor keinen zweiten Vorsitzenden. Auch da ist Unterstützung dringend erforderlich. Die nächsten Wahlen stehen zwar erst im März des kommenden Jahres bei der Hauptversammlung an.

Es gibt aber jetzt schon die Möglichkeit in die verschiedenen Aufgabenbereiche hinein zu schnuppern. Vielleicht können wir ja auch zukünftigen Rentnern eine Perspektive für eine interessante Aufgabe im Ehrenamt bieten?

Falls Interesse besteht könnt Ihr Euch gerne bei unserer Vorsitzenden Daniela Klinger unter 07251 / 320 9993, unter info@vsg-bruchsal.de oder bei Euren Übungsleiterinnen melden. Wir freuen uns über Verstärkung und wünschen Euch allen erholsame und glückliche Sommertage und allen Kranken eine schnelle und gute Besserung.

Birgit Streit, 23.07.2023
 

Warum ist es am Rhein so schön

Wer das Glück hatte beim Vereinsausflug des VSG- Bruchsal noch einen Platz zu ergattern, der hat jetzt zumindest eine Ahnung der Schönheit vom Alten Vater Rhein. Schon in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts haben sich die Schöpfer des bekannten Liedes ihre Gedanken darüber gemacht.
Der Ausflug nach Andernach offenbart ein Gefühl für die Schönheit des Mittelrheintals. Die Fahrt mit Walter Losleben verläuft wie immer reibungslos. Das von den Organisatoren des Ausflugs gebuchte Restaurant überzeugt durch gute Qualität und vor allem durch gutes Management. Alles läuft wie am Schnürchen. Zugegeben der anschließende Museumsbesuch ist schon ein bisschen anstrengend. Das Museums Café lädt aber auch zum Verweilen ein.
Die Schifffahrt auf dem Rhein, bei diesem Wetter, ein Traum.

Jahresausflug Andernach 2023-web_3


Der Besuch des größten Kaltwasser-Geysirs der Welt beeindruckt wirklich jeden. Den krönenden Abschluss bietet die Heimfahrt entlang des wunderschönen Deutschen Rheins. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle, die diesen Ausflug, wie immer ehrenamtlich, organisiert haben. Wenn‘ s Euch nicht gäbe, wäre die Welt doch deutlich ärmer.

Birgit Streit, 20.05.2023

1. Mai 2023

1.Mai 2023 in Bruchsal. Trotz durchwachsenen Wetters ist gefühlt ganz Brusl unterwegs. Die Menschen zieht es magisch nach draußen. Kein Wunder, nach diesem Aprilwetter und dem ewig langen Winter. Auch das Weggesperrtsein während Corona hat in den Menschen die Sehnsucht nach Geselligkeit und Gemeinsamkeit dramatisch erhöht. Heut ist es wenigstens nicht so kalt und regnen tut‘s vorerst auch nicht. Die vielen Mai-Feiern und das Spektakulum laden die Brusler zum Mitfeiern ein. Herrlich.
Auch der VSG-Bruchsal spürt diese Aufbruchsstimmung. Unser Reha-Sport -Angebot ist so stark nachgefragt, dass wir momentan keine neuen Teilnehmer aufnehmen können. Vor allem die Wassersport-Angebote sind zurzeit völlig ausgebucht. Aber kein Grund zur Sorge, es werden immer wieder Plätze frei. Rezepte laufen aus und es kann wieder jemand nachrücken. Fragt einfach bei den Übungsleiterinnen nach, wie der aktuelle Stand ist. Das gesamte Sportangebot, die Trainingsorte-und zeiten, die Telefonnummern der Ü-Leiterinnen und vieles mehr findet Ihr in unseren Flyern, die in vielen Arztpraxen, den Krankenkassen, in den Rathäusern, im HdB, bei den Firmen Orthopädie-Technik Schäfer und Orthopädie-Schuhtechnik Sekula ausliegen.
Unter info@vsg-bruchsal.de könnt Ihr genauso gut nachfragen wie telefonisch bei unserer Vorsitzenden Daniela Klinger unter 07251 /320 99 93.
Über unsere Freizeitaktivitäten informieren wir Euch regelmäßig  im Amtsblatt und diese Homepage   ist immer auf dem neuesten Stand. 
Der Ausflug nach Andernach ist schon seit längerem ausgebucht, der Besuch beim Gläsernen Globus wurde mangels Interesse abgesagt. Hier kann sich aber auch jeder selber anmelden. Einfach an der Information nachfragen. In der Gruppe ist das natürlich tausendmal schöner aber, es hat halt nicht sollen sein.

Einen Lichtblick zeigt uns das „Kleine Gallische Dorf“…  Ihr wisst schon was ich meine. Das sind unser Kaffeeklatsch, der an jedem ersten Dienstag im Monat bei der Konditorei Thollembeek in der Durlacher Straße stattfindet und unser Stammtisch, am jeweils letzten Donnerstag eines jeden Monats. Zu beiden Events seid Ihr alle herzlich eingeladen. Auskunft erhaltet Ihr telefonisch bei Edith Knott unter 07251 / 30 46 44.
Nun wünsche ich uns allen einen wonnigen Monat Mai, allen Kranken baldige Genesung und den Ausflüglern einen supertollen Tag.

Birgit Streit, 1.Mai 2023
 

Die Führung im Gläsernen Globus am 31. Mai haben wir wegen mangelnder Nachfrage abgesagt!

 

Wichtiger Hinweis: Der Ausflug nach Andernach ist bereits ausgebucht!!!

Endlich Frühling

Die Wetterkapriolen des zurückliegenden Winters haben doch nur noch genervt. Nasskalt, stürmisch und vor allem, dieses ewige Einheitgrau. Jetzt haben wir echt die Nase voll und schauen dem Frühling erwartungsvoll entgegen. Ich hoffe für uns alle auf ein wunderschönes Osterfest. Der Osterhase tut ja sein Möglichstes, um uns mit seinen farbenfrohen Ostereiern zu erfreuen. Die bunten Farben tun uns nach den vielen grauen Tagen jetzt besonders gut.

Im Namen der gesamten Vorstandschaft wünsche ich Euch allen FROHE OSTERN.

Wie immer denken wir auch an unsere kranken SportkameradInnen und an diejenigen, die momentan nicht am Reha-Sport teilnehmen können. Wir wünschen Euch eine gute Besserung. Im Frühling wird manches besser.

Wir freuen uns schon auf unseren Ausflug nach Andernach. Das Interesse ist wirklich groß. Die ersten Anmeldungen liegen vor. Bevor Ihr den Unkostenbeitrag überweist, der ja bekanntlich als Anmeldung gilt, fragt einfach bei Angelika Busch-Beth unter 07251 / 923 71 75 nach, ob es noch freie Plätze gibt

Für die Führung im Gläsernen Globus, am 31. Mai, von 16 bis 18 Uhr,  gibt es derzeit noch jede Menge freie Plätze. Wenn Ihr Interesse habt, dann meldet Euch möglichst bald bei Edith Knott unter 07251 / 30 46 44. Ansonsten würden wir diesen Termin absagen.

Schöne Ostern für uns alle.

Birgit Streit
 

Einladung

Die Nachfrage nach unserem Ausflug zum Kaltwassergeysir in Andernach ist derart gewaltig, dass wir die Einladungen schon ab kommender Woche
in den Sportgruppen auslegen. Wir fahren am 19. Mai, Ihr könnt Euch aber gerne schon jetzt anmelden. Die Überweisung des Unkostenbeitrags gilt wie immer als Anmeldung. Details siehe Einladung*. Dies gilt für Mitglieder, KursteilnehmerInnen und Freunde  des VSG-Bruchsal.

Auch für die kostenlose  Führung im Gläsernen Globus am Mittwoch, den 31. Mai, von 16 bis 18 Uhr, könnt Ihr Euch gerne jetzt schon anmelden. Meldet Euch bitte bei Edith Knott unter 07251 / 30 46 44. Mitglieder, KursteilnehmerInnen und Freunde des VSG-Bruchsal sind herzlich eingeladen.
24 Plätze sind für uns reserviert.

Wir möchten unsere kranken Sportkameraden und Kameradinnen nicht vergessen. Wir wünschen unserem VSG-Urgestein Gerda eine erfolgreiche Reha und auch den anderen Kranken eine gute, baldige Besserung.

Birgit Streit
Die offizielle Einladung könnt Ihr anschauen oder herunterladen, indem Ihr hier klickt >>>>>>>>>

Noch ein kleiner Hinweis: Ob es noch freie Plätze gibt, könnt Ihr bei Angelika Busch-Beth unter 07251 /  923 71 75  erfahren.                                                                                                                 

Jahreshauptversammlung

Diesmal haben wir etwas Neues gewagt. Wir haben direkt im Anschluss an die Jahreshauptversammlung (JHV) ein gemütliches Beisammensein eingeplant. Der Erfolg ist grandios.
Die JHV wird der Tagesordnung entsprechend durchgeführt, die Vorstandschaft wird bei einer Stimmenthaltung entlastet.
Das anschließende gemütliche Beisammensein wird zum großen Event. Nach dem Abendessen sorgen die Chorleiter der Stammtischlerchen, Leonhard Böser, Melchior Höger und Gisela Schmitt, für eine Bombenstimmung. Alle singen mit. Wer nicht textsicher ist, brummt einfach mit, ist doch schön.

JHV2023-web


Eugen Seifried zeigt wunderschöne Bilder  aus der jüngeren, und vor allem aus der älteren Vereinsgeschichte. Nachdem wir ja alle,
mehr oder weniger Corona – geschädigt sind, ist es sowas von wohltuend, sich an die „Gute alte Zeit“ zu erinnern.
Diese JHV wird uns allen in bester Erinnerung bleiben.  Allen Kranken sei an dieser Stelle eine baldige gute Genesung gewünscht und alle anderen,
die nicht kommen wollten, schade für Euch, Ihr habt echt was versäumt.
Birgit Streit, 12.3.23

Sport hält Körper und Geist gesund

Es stimmt, Sport hält Körper und Seele gleichermaßen gesund.

Eine vom KIT veröffentlichte Studie liefert den wissenschaftlichen Beweis, regelmäßiger Sport hält jung und gesund.  Das Projekt„ Gesundheit zum Mitmachen“ in Bad Schönborn ist eine wissenschaftliche Langzeitstudie zu den Wechselbeziehungen von Aktivität, Fitness und Gesundheit.  An der Studie, die vor 30 Jahren in Bad Schönborn begann, haben hunderte Menschen teilgenommen. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass schon zwei Stunden Sport in der Woche so wie die dazugehörenden sozialen Kontakte das Risiko wie beispielsweise Übergewicht, Bluthochdruck und erhöhte Blutfettwerte um das Fünffache senkt. Das haben wir schon längst geahnt und  bieten seit langem neben einem umfangreichen Angebot für Rehabilitations-Sport auch jede Menge Freizeitvergnügungen an. Wir machen wunderschöne Ausflüge, eine jährliche Weihnachtsfeier, einen Senioren-Nachmittag und vieles mehr. Am 10. März gibt es wieder einmal einen bunten Abend mit Fotos und Gesang. Nicht mehr wegzudenken ist der Kaffeeklatsch, der an jedem ersten Dienstag im Monat in der Konditorei Thollembeek in der Durlacher Straße stattfindet. Auch der Stammtisch, der an jedem letzten Donnerstag im Monat stattfindet, erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Der fantastische Chor der „Stammtisch-Lerchen“ unter professioneller Leitung lädt alle am Singen interessierten Menschen herzlich zum Mitsingen ein. Eine Mitgliedschaft beim VSG ist nicht erforderlich.

Informationen über Kaffeeklatsch, Stammtisch und Chor gibt es bei Edith Knott unter 07251 / 30 46 44.
Nur Mut, der Chor freut sich über stimmlichen Zuwachs.

Birgit Streit, 27.02.23

Einladung, nicht nur für Mitglieder

Wir freuen uns schon auf den 10. März. Zum gemütlichen Beisammensein, nach der Jahreshauptversammlung, sind alle Mitglieder, KursteilnehmerInnen und Freunde des VSG-Bruchsal eingeladen. Auch Nichtmitglieder können gerne schon ab 18 Uhr an der Versammlung teilnehmen.
Stimmberechtigt sind allerdings nur die Mitglieder. Wer lieber erst zum gemütlichen Teil kommen möchte, ist gegen 19 Uhr herzlich willkommen.

Freudig überrascht sind wir über das große Interesse an unserem  Jahresausflug nach Andernach am 19. Mai. Die Einladungen werdet Ihr kurz nach Ostern so rechtzeitig erhalten, dass die Anmeldungen problemlos vonstattengehen können.

Über eine rege Teilnahme an der Jahreshauptversammlung, am anschließenden  gemütlichen Teil und selbstverständlich auch am Jahresausflug würden wir uns sehr freuen.

An dieser Stelle möchte ich unseren Kranken eine gute Besserung wünschen. Bald kommt der Frühling, da wird manches besser.

Birgit Streit, 18.2.23
 

Närrischer Stammtisch

Der Februar-Stammtisch findet diesmal eine Woche früher statt.   
Am Schmutzigen Donnerstag startet der närrische Stammtisch pünktlich um 17.59 Uhr.
Weitere Info bei Edith Knott unter 07251 /3046 44
                          
Resi von der Alm

                                                                                                               Ihre Tollität Resi von der Alm

Die nächste Gelegenheit zu einem fröhlichen Zusammentreffen bietet sich beim Kaffeeklatsch am Dienstag, den 7. März,  ab 14.30 Uhr.
Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Am 10. März lockt schon das nächste Highlight. Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung haben wir Gelegenheit zum Abendessen.
Und danach, geht es  richtig rund. Die Stammtischlerchen werden uns unter der Leitung von Leonhard Böser, Melchior Höger und Gisela Schmitt, auf das vortrefflichste unterhalten. Eugen lässt Erinnerungen wach werden, indem er uns aktuelle Bilder, aber auch solche aus längst vergangenen Tagen präsentiert. Das wird mit Sicherheit ein supertoller Abend. Den solltet Ihr auf keinen Fall versäumen.

Wir freuen uns auf Euch.

Birgit Streit
 

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2023

Hiermit laden wir Euch zu unserer Jahreshauptversammlung am Freitag, den 10. März, um 18 Uhr in der Gaststätte St. Florian, in Bruchsal ein.

Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:

1. Begrüßung der Anwesenden durch die erste Vorsitzende mit anschließenderTotenehrung
2. Bericht der ersten Vorsitzenden zu allgemeinen Themen im Verein
3. Bericht der Kassenwartin
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Vorstandes
6. Erhöhung der Mitgliedsbeiträge
7. Ausblick Jahresprogramm 2023
8. Information über die derzeit laufenden Gruppen und deren Übungsleiterinnen durch die erste Vorsitzende
9. Verschiedenes

Weitere Themenvorschläge sind bis spätestens 3. März 2023 bei der ersten Vorsitzenden Daniela Klinger einzureichen.
Wir bitten um eine zahlreiche Teilnahme.

Mit sportlichem Gruß
Die Vorstandschaft

Jahresausflug 2023

Papa! Wenn der liebe Gott jetzt grad da oben ist, wird er ja ganz nass. Der etwa fünf Jahre alte Junge, der mit seinem Papa direkt neben mir steht, schaut sorgenvoll aber auch bewundernd auf die bis zu sechzig Meter hohe Wasserfontäne. Auch die umstehenden Erwachsenen zeigen mit lautem ah und oh, dass sie mit einem derart gewaltigen Wasserstrahl nicht gerechnet hatten. Man kann in etwa die Kraft erahnen, die dieses gewaltige Schauspiel möglich macht. Der weltweit höchste Kaltwassergeysir in Andernach ist eine echte Sensation. Unser Jahresausflug am Freitag, den 19. Mai, wird auch uns in Erstaunen versetzen. Es hat ja noch ein bisschen Zeit. Die Einladung erfolgt rechtzeitig. Und damit auch wirklich alles klappt, hier nochmals das Prozedere.

Die Einladungen werden von den Übungsleiterinnen in allen Gruppen ausgelegt. Wer am Sport teilnimmt, bekommt seine Einladung genau da. Passive Mitglieder bekommen ihre Einladung mit der Post. Vorausgesetzt, wir haben die Adresse. Wer sich nicht sicher ist, ob wir die aktuelle Adresse haben, kann sich bei Angelika Busch-Beth (Telefon: 07251 - 9237175) erkundigen. Bei ihr sollten auch alle Adressänderungen gemeldet werden.

So müsste alles klappen. Und wir haben jetzt viel Zeit uns auf diesen Ausflug zu freuen. Vorfreude ist doch was Schönes. Bleibt alle gesund und fit, damit recht viele von Euch an diesem Ausflug teilnehmen können.

Birgit Streit 12.01.2023
 

Wer möchte kann sich durch Klicken auf den untenstehenden Link zur ARD-Mediathek schon einmal einen Eindruck über die Wucht des Geysirs verschaffen.

Dort sieht man die Sendung “Pulverfass Vulkaneifel”, die heute Abend (13.01.2023) um 20:15 Uhr im WDR gezeigt wird.
Der Kaltwassergeysir von Andernach wird gleich in den ersten 4 Minuten gezeigt.

https://www.ardmediathek.de/video/heimatflimmern/pulverfass-vulkaneifel/wdr/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLWMyZTU1N2M2LWJiZTMtNDViNC1hODk3LWI0NGFmMGIyNmVjNw

 

Auf ein gesundes Neues Jahr

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden, liebe Mitglieder und KursteilnehmerInnen. Da es in diesem Jahr keinen Neujahrsempfang geben wird, wünschen wir Euch auf diesem Weg ein gesundes neues Jahr mit ganz vielen Glücksmomenten. Corona haben wir jetzt hoffentlich hinter uns und für alles andere, was uns gerade so belastet, hoffen wir auf gute Lösungen.

Wir schauen mit guten Gedanken in die Zukunft und freuen uns auf ein sportliches, gemeinschaftliches und spannendes neues Jahr

Unser Sportprogramm beginnt wieder nach den Weihnachtsferien. Unser Freizeitangebot starten wir mit dem Kaffeeklatsch am Dienstag, den 10. Januar
um 14.30 Uhr. Mit dem Stammtisch geht es dann am Donnerstag, den 26. Januar um 18 Uhr weiter. Dazu seid Ihr alle herzlich eingeladen.
Die Stammtischlerchen könnten nach wie vor Unterstützung brauchen. Wer also Lust und Laune hat bei uns mit zu singen, ist wirklich sehr willkommen. Info bei Edith Knott unter 07251 / 304644. Auch auf unseren Jahresausflug am Freitag, den 19. Mai könnt Ihr Euch jetzt schon freuen. Es geht nach Andernach zum weltweit höchsten Kaltwassergeysir. Seine Fontäne schießt bis zu 60 m in die Höhe. Das ist echt ein Mordsspektakel.

Jetzt freuen wir uns auf ein interessantes und abwechslungsreiches Jahr. Geht regelmäßig zum Sport, so haltet Ihr Euch fit. Allen Kranken wünschen wir eine baldige gute Besserung.

Im Namen der gesamten Vorstandschaft

Birgit Streit, 31.12.22

 

Frohe Weihnacht

Wir wünschen unseren Mitgliedern und Kursteilnehmern mit ihren Familien eine friedvolle, besinnliche Weihnacht. Kommt gut ins neue Jahr 2023.
Das muss ja einfach besser werden als das zu Ende gehende. Bleibt alle gesund, wir haben nämlich einiges vor im kommenden Jahr. Einen Neujahrsempfang wird es nicht geben, dafür haben wir aber schon unseren Vereinsausflug geplant. Der findet am 19. Mai statt und führt uns zum europaweit einzigen Kaltwassergeysir nach Andernach. Das wird eine ganz spannende Geschichte. Zudem haben wir ein großes Vereinsfest geplant. Lasst Euch überraschen. Selbstverständlich geht es auch sportlich bei uns weiter. So freuen wir uns, dass wir in der Herzsportgruppe im St. Paulusheim dienstags von 19 – 20 Uhr einige freie Plätze anbieten können. Info bei Übungsleiterin Melanie Egger unter 07251 / 93 28 459.
Zu unserem Treffen am Glühweinstand auf dem Brusler Weihnachtsmarkt konnten  leider nicht so viele von uns kommen. Vielleicht lag es an der Kälte? Wir hatten trotzdem viel Spaß, haben wir doch viele nette Menschen getroffen. War echt schön.

Am Glühweinstand

So, jetzt wünsche ich Euch nochmals, auch im Namen der gesamten Vorstandschaft ein wunderschönes Weihnachtsfest. Und allen Kranken drücken wir die Daumen, dass es bald wieder aufwärst geht.

Birgit Streit, 16.12.22
 

So schnell vergeht die Zeit

Es ist tatsächlich schon drei Jahre her, dass wir uns am Glühweinstand auf dem Brusler Weihnachtsmarkt zum Glühweintrinken getroffen haben.
Höchste Zeit für ein erneutes Treffen. Findet Ihr das nicht auch? Corona scheint uns ja diesmal nicht dazwischen zu funken. Wir können uns also am Donnerstag, den 15. Dezember um 16 Uhr an der Weihnachtspyramide treffen. Es sei denn, das Wetter spielt nicht mit. Bei Eiseskälte, glatten Straßen oder starken Niederschlägen bleiben wir lieber zuhause. Einen Sturz wollen wir nicht riskieren. Da hätten wir dann die „Bescherung”. Also dann, bis Donnerstag.

Birgit Streit
 

Viel Spaß trotz Eiseskälte

Der Ausflug nach Rust macht echt viel Spaß. Die trockene Kälte kann die Freude nicht wirklich dämpfen. Der Europapark erstrahlt in festlichem Glanz. Unzählige Weihnachtsbäume, originelle Winter-und Weihnachtsdekorationen, ein wunderschöner Weihnachtsmarkt, man kommt aus dem Staunen nicht heraus. Und dann natürlich die Attraktionen des Europaparks. Selbst die Tatsache, dass in der Wintersaison viele Fahrgeschäfte geschlossen sind, trübt die Freude kein bisschen. Es ist wie immer ein herrlicher Ausflug. Und unser Busfahrer Walter Losleben bringt uns wie immer heil wieder nach Hause. Ein wahrhaft gelungener Tag.

Rust-Dez-2022


Die nächste Gelegenheit sich zu treffen, ist der Kaffeeklatsch am Dienstag, den 13. Dezember, um 14.30 Uhr, in der Bäckerei Thollembeek in der Durlacher Straße. Info bei Edith Knott unter 07251 / 30 46 44.
Birgit Streit, 3.12.22
 

 

Ganz schön viel los beim VSG

Die Winterfeier der Mitglieder des VSG ist krankheitsbedingt leider nicht so gut besucht wie anfangs gedacht. Dennoch herrscht eine gute, angenehme Atmosphäre. Dies ist nicht zuletzt dem wundervollen Chor STAMMTISCH-LERCHEN und dessen musikalischen Leitern zu verdanken. Schöne Gedichte, von verschiedenen Vereinsmitgliedern vorgetragen, erfreuen Herz und Seele. Kaffee und Kuchen, und später noch ein leckeres Abendessen, runden die ganze Feier würdevoll ab. Die VSG-ler wissen halt zu feiern. An alle Kranken an dieser Stelle die allerbesten Genesungswünsche. Schade, dass Ihr nicht dabei sein konntet. Das klappt bestimmt beim nächsten Mal.

Bereits am Donnerstag gibt es schon das nächste Event. Da freuen wir uns auf den Besuch im Europapark. Petrus hat hoffentlich ein tolles Wetter für uns parat. Dann steht der Glückseligkeit ja nichts mehr im Wege.

Und zum guten Schluss gibt es am 13. Dezember nochmals einen Kaffeeklatsch. Er beginnt um 15.30 Uhr. Wie immer sind Gäste herzlich willkommen.
Info bei Edith Knott unter 07251 / 304644.

Jetzt wünsche ich uns allen eine schöne, besinnliche Adventszeit und hoffe, dass wir alle gesund bleiben oder wieder gesund werden dürfen.

Birgit Streit, 27.11.22

 

Ausflug  nach Rust ist ausgebucht

Nach den vielen Corona bedingten Einschränkungen ist es nicht verwunderlich, dass sich die Menschen nach Abwechslung sehnen. Ein Ausflug in den Europapark, gemeinsam mit den anderen Mitgliedern des VSG, da hat verständlicherweise jeder Lust. Leider haben wir nur fünfzig Plätze zu vergeben und die sind jetzt alle ausgebucht. Am liebsten würden wir Euch alle gerne mitnehmen, geht halt leider nicht. Wir werden aber auf jeden Fall versuchen, im nächsten Frühjahr wieder einen Ausflug nach Rust zu organisieren. Versprochen.

Birgit Streit, 6.11.22
 

Lust auf Singen

Singen und Sport treiben, das hält fit


Der Sommer neigt sich langsam zu Ende. Die Freiluftaktivitäten nehmen ab. Zeit, sich wieder intensiver dem Sport zuzuwenden. Unser gesamtes Sportangebot läuft bereits wieder und auch unser Stammtisch erwacht zu neuem Leben. Unsere Singgruppe kann wieder unter der bewährten Leitung von Melchior Höger und Leonhard Böser die Stimmbänder trainieren und sich in gewohnter Weise um die Atmung, das Muskeltraining und die Stimulanz von Herz und Seele kümmern. Alle sangesfreudigen Menschen, die donnerstags ab 19 Uhr Zeit und Lust auf Gruppendynamik haben, sind recht herzlich zu unserer Singstunde eingeladen. Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich. Die Singgruppe trifft sich am Donnerstag, den 29. September, um 19 Uhr, nach dem Stammtisch, im St. Florian. Auskunft erteilt Edith Knott unter (07251) 30 46 44. Sie informiert auch über den beliebten KAFFEEKLATSCH in der Konditorei Thollembeek in der Durlacher Straße. Der findet jeden ersten Dienstag im Monat, ab 14.30 Uhr statt. Auch da sind Gäste immer willkommen.

Das gesamte Angebot für unseren Reha-Sport findet man auf dieser Website

Wir freuen uns auf Sie und auf Euch.                                             

Birgit Streit, 24.09.2022

 

 

 

Das bringt Euch auf den aktuellen Stand

Ihr wollt wissen, was momentan so läuft beim VSG ? Außer im Amtsblatt findet Ihr den aktuellen Stand hier unter „Aktuelles” auf dieser Website.

Als sichere Quelle für Neuigkeiten hat sich neben dem Kaffeeklatsch seit Jahren der Stammtisch gezeigt. Der Nächste Stammtisch beginnt am Donnerstag, den 28. Juli um 18 Uhr. Er findet immer am letzten Donnerstag eines Monats statt. Der Kaffeeklatsch, der sich eines immer größeren Zuspruchs  erfreut,
findet jeweils am ersten Dienstag im Monat in der Konditorei Thollembeek in der Durlacher Straße statt. Er beginnt am 2. August um 14.30 Uhr.
Interesse an den jeweiligen Treffen?  Dann informiert Euch gerne telefonisch bei Edith Knott unter 07251 / 30 46 44.

Allgemeine Fragen zu Vereinsaktivitäten, zu unserem umfangreichen Angebot für Reha-Sport, über freie Plätze und so weiter werden gerne
unter info@vsg-bruchsal.de  beantwortet.

Ich wünsche uns allen einen sorgenfreien Sommer und allen Kranken eine baldige gute Genesung.
Birgit Streit

Sommerferien 2022

Während der Schulferien können wir keinen Wassersport anbieten. Die Schwimmbecken stehen uns in dieser Zeit leider nicht zur Verfügung. Die Teilnehmer der Wassergruppen hatten in den zurückliegenden Jahren die Möglichkeit, alternativ an der Trockengymnastik im HdB teilzunehmen. Da diese Gruppen zurzeit aber gut ausgelastet sind, ist es unbedingt erforderlich, bei den Übungsleiterinnen anzufragen, ob aktuell noch Plätze frei sind.

Das HdB ist vom 22. August bis einschließlich 3. September ferienbedingt geschlossen.

Jetzt wünsche ich uns erstmal einen schönen Sommer. Genießen wir die Sonne, die uns hoffentlich nicht allzu arg plagt und hoffen, dass wir alle gesund bleiben.

Birgit Streit
 

Wenn Engel reisen

Gutes Wetter ist die beste Voraussetzung für einen gelungenen Ausflug. Der VSG-Bruchsal startet mit über vierzig Teilnehmern in die wunderschöne Pfalz.
In Hauenstein gibt es eine spannende Führung im Schuhmuseum. Neben dem größten Schuh der Welt gibt es noch jede Menge Interessantes zu erfahren.
Gut gelaunt geht die Fahrt weiter nach Zweibrücken. Dort gibt es im urigen Biergarten ein leckeres Mittagessen.

Pfalzausflug_Juli_2022 - Kopie

Ein kleiner Spaziergang führt die Ausflügler in den nahegelegenen Rosengarten. Zwar sind schon etliche Rosen verblüht. Aber die gesamte Anlage ist derart liebevoll gestaltet, dass sich jeder hier wohlfühlt.

Die Rückfahrt erfolgt in bester Stimmung. Busfahrerin Nadine Losleben, die souverän auch die übelst zugeparkten Sträßchen meistert, bringt alle wieder pünktlich und gesund nach Bruchsal zurück.

Eugen Seifried und seinem Team sei herzlich gedankt für diesen wunderschönen Ausflug. In Kürze wird es auf dieser Website eine Bilderstrecke geben  .
Dort kann man sich unter „Aktuelles“ auch über die anstehenden Events informieren.

Birgit Streit 3. Juli 2022
 

 

So ein Tag, so wunderschön ..

Das ist wirklich ein gelungener Nachmittag. Über dreißig Seniorinnen und Senioren haben sich zum ersten Seniorentreffen des VSG-Bruchsal eingefunden.
Bei Kaffee und Kuchen und bei bester Laune werden alte Fotos gezeigt, an wunderschöne Zeiten erinnert. Die Freude, alte Weggefährten nach langer Zeit mal wieder zu treffen, ist wirklich riesig groß. Leider konnten einige Leute aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen. Aber auch die wurden mit vielen  guten Gedanken bedacht. Keine Angst, Ihr seid nicht vergessen!

Kaffee_Florian


Jetzt freuen sich schon alle auf den nächsten Event. Unser Vereinsausflug in die Pfalz findet am Samstag, den 2. Juli statt. Wir starten um 8.30 Uhr an der Bushaltestelle Käthe-Kollwitz-Schule. Um 8.40 Uhr kann bei der ehemaligen Metzgerei Dworschak zugestiegen werden. Alles Weitere findet Ihr in der Einladung, die Ihr von Euren Übungsleiterinnen bekommt und auf dieser Website gleich unter diesem Beitrag.

Zu einer kleinen  Bildergalerie  geht es hier >>>>>

Jetzt freuen wir uns auf einen weiteren gemeinsamen schönen Tag. Bleibt einfach gesund und meldet Euch bitte rechtzeitig an.

Birgit Streit, 8.6.22

Einladung zum Jahresausflug am 2. Juli

Wir laden Euch recht herzlich zu einem Ausflug in die Pfalz ein.

Wir starten am Samstag, den 2. Juli um 8.30 Uhr, an der Bushaltestelle bei der Käthe-Kollwitz-Schule.
Die gewohnte Abfahrt vor dem Bruchsaler Schloß ist an diesem Tag wegen einer Veranstaltung leider nicht möglich. Um 8.40 Uhr ist der Zustieg in der Südstadt, gegenüber der ehemaligen Metzgerei Dworschak .
 
 Bitte gebt bei der Anmeldung unbedingt an, an welcher der beiden Haltestellen Ihr zusteigen möchtet.

Alle Details zum Ausflug findet Ihr in der offiziellen Einladung die in den Sportgruppen ausgelegt wird und an die passiven Mitglieder direkt versendet wurde.

Um diese Einladung anzuschauen oder auch herunter zu laden klickt Ihr bitte auf diesen Link   >>>>>>> Einladung zum Jahresausflug

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und auf ein paar unvergesslich schöne Stunden
mit Euch

 

Termine Mai und Juni 2022

-          Kaffeeklatsch, Dienstag, 3.Mai,15 Uhr

-          Stammtisch, Donnerstag, 19. Mai,18 Uhr  (Info 07251/ 30 46 44)

-          Jahreshauptversammlung (JHV) , Freitag, 20. Mai,18.30 Uhr  ( Einladungen wurden verschickt)

-          Jahresausflug, Samstag, 2. Juli (Einladungen werden rechtzeitig verschickt)

-          Senioren-Nachmittag, Dienstag, 7. Juni, 15 Uhr (weitere Info bei der JHV)

-          Herzsport: In beiden Gruppen, dienstags 19-20 Uhr und 20-21 Uhr gibt es zurzeit einige freie Plätze.

            Info bei der Übungsleiterin  unter  07251 / 93 28 459.

-          Das Schwimmbecken in der Karl-Berberich-Schule wird in Bälde wieder geöffnet.

            Wir werden Euch rechtzeitig informieren.

 

Auf der JHV werden wir Euch ausführlich informieren. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Birgit Streit, 29.04.2022

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2022

Hiermit laden wir Euch zu unserer Jahreshauptversammlung am Freitag, den 20. Mai, um 18.30 Uhr, im Bürgerzentrum, Seminarraum 1, in Bruchsal ein.

Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:

  1. Begrüßung der Anwesenden durch die erste Vorsitzende mit anschließender Totenehrung
     
  2. Bericht der ersten Vorsitzenden zu allgemeinen Themen im Verein
     
  3. Bericht der Kassenwartin
     
  4. Bericht der Kassenprüfer
     
  5. Entlastung des Vorstandes
     
  6. Wahl des Vorstandes
    in diesem Zusammenhang Bestätigung der Pressereferentin und des IT-Beauftragten
     
  7. Ausblick Jahresprogramm 2022
     
  8. Information über die derzeit laufenden Gruppen
    und die Übungsleiterinnen durch die erste oder zweite Vorsitzende
     
  9. Verschiedenes


Weitere Themenvorschläge sind bis spätestens 6. Mai 2022 bei der ersten Vorsitzenden Daniela Klinger einzureichen.

Da wir im letzten Jahr Corona bedingt auf unsere Jahreshauptversammlung verzichten mussten, freuen wir uns dieses Jahr ganz besonders auf Eure zahlreiche Teilnahme.

Mit sportlichem Gruß

Die Vorstandschaft
 

 

Ein Stück Normalität kehrt zurück

Heute gibt es gleich drei positive Nachrichten.

  1. Es gibt wieder einen Stammtisch und es wird auch wieder gesungen. Am Donnerstag, den 31. März, treffen wir uns beim „Florian“. Stammtisch ab 18 Uhr. Gemeinsames Singen ab 19 Uhr. Dazu sind auch sangesfreudige Nichtmitglieder herzlich eingeladen.
     
  2. Der an jedem ersten Dienstag des Monats in der Bäckerei Gerweck stattfindende Kaffeeklatsch wird auch weiterhin beibehalten. Auch hierzu sind alle Mitglieder und Kursteilnehmer herzlich eingeladen. Info dazu gibt es bei Edith Knott unter 07251 / 30 46 44.
     
  3. Es soll wieder einen Jahresausflug geben. Falls uns Corona keinen Strich durch die Rechnung macht, möchten wir noch vor den Sommerferien einen Ausflug machen. Die Planungen laufen schon auf Hochtouren. Hoffen wir mal, dass das alles so klappt, wie wir es uns wünschen. Hoffen wir mal, dass Corona uns in Ruhe lässt.                                                                               

Birgit Streit, 7.März 2022
 

Eigentlich

Eigentlich sollten wir - turnusmäßig-  im März unsere Hauptversammlung durchführen. 

Eigentlich stehen Vorstandwahlen an.
Eigentlich wüssten wir alle gerne, wie das so weitergeht.                                    
Eigentlich ist es unter den  aktuell in Baden-Württemberg geltenden Corona Bedingungen schlichtweg unmöglich, eine Jahreshauptversammlung anzuberaumen.  Eigentlich wissen wir nur, dass wir die Versammlung verschieben müssen. Nur, wie lange, das wissen wir leider nicht.
Leider hat die Landesregierung in der letzten Woche verkündet, dass sie vor Ostern wohl nicht über Lockerungen der Corona Regeln reden will. Bis dahin sind es noch mehr als zwei Monate.
Eigentlich haben wir alle die Nase voll von Corona.
Jetzt machen wir halt das, was wir in den zurückliegenden beiden Jahren so vortrefflich geübt haben, wir warten auf ein Wunder und hoffen weiterhin auf ein Ende dieser bösen Geschichte. Zum Glück ist unser Reha-Sport nicht von Corona betroffen. Wir können also  – eigentlich – ganz froh sein, dass wir wenigstens noch etwas für unsere Gesundheit tun können. In diesem Sinne, bleibt alle gesund und munter.

Mit sportlichem Gruß,  Birgit Streit,  3.2.22
 

Gutes neues Jahr

Den Start in das nunmehr dritte Pandemie-Jahr haben wir schon hinter uns. Jetzt hoffen wir alle auf ein gutes neues Jahr. Wie in den beiden zurückliegenden Corona-Jahren wünschen wir uns eines ganz besonders, nämlich die baldige Rückkehr zu dem, was wir als normal empfinden. Endlich wieder ohne Angst vor Ansteckung jederzeit überallhin gehen zu dürfen. Ohne Maske wieder tief durchzuatmen. Freunde zu treffen, die Familie um sich zu haben. Reisen wohin wir wollen. Unseren Hobbies nachzugehen und unseren Sport in gewohnter Manier auszuüben.

- Selbstverständlich tragen wir Masken, wenn wir unsere Trainingsstätten betreten, wir desinfizieren die Hände und halten auch genügend Abstand zu den anderen.-  Der Reha-Sport an sich war bisher von den Corona-Regeln ausgenommen. Ob es so bleibt, können wir leider nicht mit Bestimmtheit vorhersagen. Deshalb die Empfehlung an unsere Mitglieder und Kursteilnehmer. Informiert Euch telefonisch bei Euren Übungsleiterinnen.
Fragen werden auch unter info@vsg-bruchsal.de beantwortet. Falls es Änderungen gibt, werden wir diese schnellstmöglich auf dieser Website veröffentlichen und Euch natürlich auch über die Zeitungen informieren.

Vielleicht gelingt es ja doch in absehbarer Zeit dieses Virus in den Griff zu bekommen. Dann können wir uns wieder auf schöne Ausflüge und  gemeinsame Feste freuen.

Ihr wisst ja, die Hoffnung stirbt zuletzt. Hauptsache wir bleiben alle gesund. Denjenigen, denen es im Moment gesundheitlich nicht so gut geht, wünsche ich eine gute baldige Genesung.

Birgit Streit, 7.Januar 2022
 

Fröhliche Weihnachten

Ja, auch in diesem Jahr wünschen wir Euch allen eine  Fröhliche Weihnacht. Unsere Freude auf Weihnachten wird zwar etwas gedämpft. Wir müssen unsere Kontakte einschränken. Was im Klartext heißt, wir dürfen nicht mit der ganzen Familie zusammen feiern. Besonders schmerzlich dürfte das für Großeltern sein. Schon schlimm, wenn man seine Enkelkinder nicht persönlich beschenken darf. Wenn dieses Kontaktverbot aber tatsächlich dazu beiträgt, das üble Virus zu besiegen, dann müssen wir da durch. Umso schöner werden dann die Feste im kommenden Jahr. Nicht nur Familienfeste. Auch Vereinsfeste. Leider mussten wir im zu Ende gehenden Jahr weitgehend auf unsere gewohnte Geselligkeit verzichten. Neben dem Sport fielen auch viele liebe Gewohnheiten dem Virus zum Opfer. Rückblickend freuen wir uns aber schon über den gelungenen Jahresausflug in die Pfalz. Auch für das kommende Jahr werden wir wieder einen Ausflug planen. Kaffeeklatsch und Stammtisch werden hoffentlich bald wieder möglich sein.
 
In diesem Sinne blicken wir hoffnungsvoll auf die kommende Weihnacht.

Wir wünschen Euch allen, unseren Mitgliedern mit ihren Familien, unseren Kursteilnehmern und allen Freunden unseres Vereins eine Fröhliche Weihnacht.  Allen Kranken wünschen wir eine schnelle gute Besserung. Allen, die Weihnachten alleine sind wünschen wir, dass ganz viele liebe Menschen an sie denken.
Das Telefon kann viele Distanzen überwinden.
Birgit Streit 
 

Rehasport Wassergymnastik

Der VSG-Bruchsal hat zwei neue Wassergymnastik-Gruppen eröffnet. An jedem Montag, außer während der Schulferien, wird der beliebte Reha-Sport im Schwimmbad der Sebastianschule in Karlsdorf- Neuthard angeboten. Von 15 bis 16 Uhr Wassergymnastik nur für Frauen, von 16 bis 17 Uhr Wassergymnastik für alle (gemischte Gruppe). In beiden Gruppen sind momentan noch Plätze frei.

Für Menschen, die von ihrem Arzt oder ihrer Klinik eine Verordnung für Reha-Sport bekommen haben, ist die Teilnahme in aller Regel kostenfrei. Der Verein ist für Reha-Sport qualifiziert und zertifiziert, ist bei den Kassen gelistet und kann daher die Abrechnung der ärztlichen Verordnungen direkt mit den Kassen durchführen. Die Teilnehmer können sich ausschließlich um ihre Gesundheit kümmern, alles andere übernimmt der Verein.
Eine ärztliche Verordnung für Reha- Sport erhalten die Patienten bei ihrem Arzt bzw. in der Reha-Klinik.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Übungsleiterin Carola Becker unter 07251 / 68 249 oder unter info@vsg-bruchsal.de

Birgit Streit, 18.10.21

Neue Übungsleiterin für Dienstagsgruppen

Der Start für die Dienstagsgruppen im Haus der Begegnung hat sich nach der Sommerpause ein bisschen verzögert. Aber jetzt geht es mit neuem Schwung und neuer Übungsleiterin wieder los. Ab 5. Oktober wird Elvira Laub von 18 Uhr bis 18.55 Uhr die gemischte Gymnastikgruppe trainieren.

Von 19.05 bis 20 Uhr ist Männergymnastik angesagt. Bei dieser Gymnastik – nur für Männer - ist das starke Geschlecht ganz unter sich. Die einzige Frau wird Übungsleiterin Elvira sein. Und sie wird die „Mannschaft“ ordentlich in Schwung bringen.

Die Gymnastik nach Feierabend findet von 20.10 bis 21.05 Uhr statt. Dieses Sportangebot bietet auch Menschen, die tagsüber keine Zeit für eine sportliche Betätigung finden die Möglichkeit für regelmäßigen Reha-Sport.

Elvira Laub ist vielen Mitgliedern seit Jahren bekannt. Sie hat schon in früherer Zeit die Vorstandschaft des VSG ehrenamtlich unterstützt. Jetzt kehrt sie als staatlich geprüfte, qualifizierte und hoch motivierte Übungsleiterin zurück. Wir freuen uns sehr darüber und wünschen ihr einen guten Start.

Elvira

                                                                                                       Birgit Streit , 26.09.21

Das Sportprogramm geht wieder los

Ab 5. Oktober haben die Dienstagsgruppen im Haus der Begegnung eine neue Übungsleiterin. Elvira Laub wird sowohl die Gemischte Gymnastikgruppe
  um 18 Uhr, die reine Männergymnastikgruppe um 19.05 Uhr als auch die Gymnastik nach Feierabend um 20.10 Uhr übernehmen.

• Bereits ab 14. September gibt es wieder zwei Herzsportgruppen im Paulusheim. Zwischen 19 und 21 Uhr leitet Melanie Egger das Gruppentraining.

   Info unter 07251 / 9328 459.

• Die Wassersportgruppen in Heidelsheim und Karlsdorf-Neuthard trainieren wieder zu den üblichen Zeiten. Lediglich an der Karl-Berberich-Schule gibt es
  Corona bedingt noch kein Training. Für die reine Frauengymnastik ( montags 19.45 Uhr bis 20.45 Uhr) bietet sich eventuell eine Alternative an.

   Bitte setzt Euch diesbezüglich mit Carola Becker unter 07251 / 68 249 in Verbindung

• Bei der Gymnastik „Bewegt in den Tag“ gibt es im Haus der Begegnung am Freitagmorgen von 8-9 Uhr noch freie Plätze. Info unter 07251 / 68 249.

Birgit Streit, 12.09.21

Der erste Stammtisch seit Corona

Die Stammtisch-Lerchen des VSG-Bruchsal möchten so gerne wieder singen. Allerdings noch nicht beim ersten Stammtisch nach Corona. Beim
Stammtisch im St. Florian, am Donnerstag, 29. Juli, steht ab 18 Uhr das gemeinsame Essen im Vordergrund. Endlich kann man wieder miteinander
reden, den neuesten Klatsch austauschen und babble, wie einem der Schnabel gewachsen ist. Dann wird man auch sehen, wie groß das Interesse ist,
wieder mit dem gemeinsamen Singen anzufangen.
Dass selber singen das Gesündeste für den Körper ist, wurde wissenschaftlich nachgewiesen. Singen macht Spaß und hellt die Stimmung auf.
Stressfaktoren werden abgebaut, die Atmung gekräftigt und vor allem - Singen stärkt das Gemeinschaftsgefühl.
Zum Mitsingen eingeladen sind alle sangesfreudigen Menschen. Dafür ist keine Mitgliedschaft im Verein erforderlich. Jegliche musikalische Unterstützung
ist willkommen. Singen befreit und macht glücklich. Ehrenwort!
Weitere Informationen gibt es bei Edith Knott unter Tel. 07251 / 30 46 44.

Jetzt hoffen wir mal, dass Corona uns nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht. Dass wir nicht wieder mit Kontaktverboten rechnen müssen und
dass das Singen auch wirklich wieder erlaubt ist.
Bleibt einfach alle gesund.
Birgit Streit, 30. Juni 2021


Qi-Gong- Gruppe startet wieder

Endlich darf auch unsere Qi-Gong-Gruppe wieder starten. Dankder gelockerten Corona Regeln dürfen wir den lange vermissten Reha-Sport im Sancta
Maria ab sofort wieder aufzunehmen. Wir treffen uns immer donnerstags, außer in den Schulferien, von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr, im Sancta Maria in
Bruchsal.
Im Qi-Gong können Sie die wohltuende Wirkung von ganz weichen, fließenden und harmonischen Bewegungen auf Körper und Geist erfahren.
Die Verbindung von Bewegung, Atmung und gelenkter Aufmerksamkeit wirkt entspannend und regenerierend und verbessert die körperliche und geistige
Leistungsfähigkeit.
Typische Stresssymptome werden deutlich gemindert, innere Ruhe und Gelassenheit kehren ein und der Alltag kann mit neuer Wachheit und Energie
gemeistert werden. Kursteilnehmer sind immer wieder überrascht, wie schnell sich ein Gefühl des Wohlfühlens, der Wärme und der inneren Ruhe im Körper
entfaltet und sich ein besserer Schlaf einstellt.
Weitere Informationen gibt es bei unserer Qi-Gong -Lehrerin Karin Czado-Pollert unter Tel. 07253/ 3 30 38
Wir hoffen sehr, dass wir baldmöglichst wieder ins Paulusheim dürfen. Dann kann dort auch der Herzsport, unter ärztlicher Betreuung wieder losgehen.
Mit der Wassergymnastik soll es ja nach den Sommerferien weitergehen. Das sind doch herrliche Aussichten.
Die Hauptsache aber ist, dass wir alle gesund bleiben.
Birgit Streit, 25. Juni 2021
Aktuelles https://www.vsg-bruchsal.de/html/aktuelles.html
1 von 7 18.09.2021, 09:25
Wassersport bald wieder möglich

So, wie es im Moment aussieht, können wir nach den Sommerferien wieder mit dem Wassersport beginnen. Die Trockengymnastik findet ja in fast allen
Bereichen wieder statt. Jetzt können sich auch die Wasserratten darauf freuen nach den Ferien wieder los zu legen.
Wir hoffen, dass Corona uns nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht. Und vor allem hoffen wir, dass wir alle gesund bleiben.
Den Kranken wünschen wir eine baldige gute Besserung.
Birgit Streit, 14.06.21

Auch der Sport fängt wieder an

Nicht nur das Leben, auch der Sport fängt wieder an. Endlich. Ab 7. Juni dürfen wir wieder zum Reha-Sport ins Haus der Begegnung. Das Training
beginnt jeweils zu den üblichen Zeiten. Lediglich die Dienstagsgruppe „Gymnastik nach Feierabend“ ist noch nicht ganz sicher. Bitte informiert Euch
unbedingt vorher telefonisch bei Daniela Klinger unter 07251 / 320 99 93.
Wann es in den anderen Trainingsstätten weitergeht steht noch nicht fest. Wir werden Euch aber auf jeden Fall zeitnah informieren. Schaut bitte auch hier
auf unsere Webseite
Denjenigen die jetzt endlich wieder loslegen können wünschen wir viel Spaß und Freude beim gemeinsamen Sport. Die anderen müssen wir leider noch um
etwas Geduld bitten. Hauptsache, Ihr bleibt alle gesund.
Birgit Streit, 30.05.21

Jetzt fängt das Leben wieder an.

Am 14. Mai stand im Amtsblatt unter der Überschrift Erleichterung für Geimpfte und Genesene beschlossen folgender Passus:
„Kontakt – und Ausgangsbeschränkungen gelten nicht mehr für Geimpfte und Genesene. Bei privaten Zusammenkünften werden geimpfte und genesene
Personen nicht mehr mitgezählt. Auch nächtliche Ausgangsbeschränkungen entfallen für diese Personengruppen.“
Jetzt fängt das Leben wieder an, denn viele unserer Mitglieder haben die zweite Impfung schon hinter sich. Ihr dürft Euch also im privaten Bereich in
unbegrenzter Anzahl treffen. Ihr werdet sozusagen behandelt wie die unter vierzehnjährigen. So jung wart Ihr doch schon lange nicht mehr. Ihr könntet
sogar bis Mitternacht oder noch länger zusammensitzen. Das ist doch echt klasse. Endlich wieder leben. Jetzt braucht sich niemand mehr auf dem Friedhof
aufs Bänkle zu setzen, nur um endlich mal wieder tratschen zu können. Der Kaffeeklatsch kann jetzt wieder ganz legal im trauten Heim stattfinden.
Hoffen wir, dass die Impferei endlich ein bisschen flotter vorangeht. Dass endlich genügend Impfstoff zur Verfügung steht. Dass alle Impfwilligen in Bälde
einen Impftermin bekommen und dass wir uns bald auch wieder beim Sport treffen können.
Wir beglückwünschen die Geimpften, wünschen allen Kranken eine baldige Genesung und freuen uns auf normalere Zeiten.
Birgit Streit, 24.Mai 2021